Katharina Gerlach
 

Am Anfang war das Wort

Als Radio-Moderatorin habe ich 25 Jahre lang Interviews geführt. Diese Erfahrung setze ich als Medientrainerin zu Ihrem Nutzen ein. Individuell, in offenen Seminaren, Inhouse-Seminaren und auch für Gruppen bei Kongressen - auch in der Krisenkommunikation! Individuell coache ich Sie, wenn Sie eine größere Aufgabe in der Öffentlichkeit vor sich haben: wir legen das Ziel fest, entwickeln eine Strategie und trainieren Ihren Auftritt, damit er optimal gelingt.

Podiusmdiskussionen, Tagungen und Events zu leiten ist meine Arbeit als Event-Moderatorin. Bei Workshop-Moderationen erarbeite ich mit ihnen spannende Zukunftsvisionen, erarbeite umsetzbare Leitbilder und funktionierende Strategien. Methoden: Design Thinking, Open Space, World Café, Markt der Ideen, Zukunftswerkstatt. Bei den Großgruppen-Moderationen begleite ich partizipative Prozesse.

Als Kommunikationscoach bündele ich meine Erfahrungen und Kenntnisse für Sie und berate, begleite Sie in Ihrer speziellen Situation. Auftritt, Rede, choreografierte Auftritte, Präsenz, Fokussierung, Storytelling ... Dabei nutze ich meine Kompetenzen als systemischer Businesscoach (neue Perspektiven eröffnen, Ziele fokussieren, Veränderungsprozesse begleiten), als systemische Beraterin (Organisationsentwicklung, Prozessberatung, Projektmanagement), als Scrum Master (agile Methoden im Teambuilding, beim kontinuierlichen Verbesserungsprozess, bei der Zielfindung) und als erfahrene Journalistin.

Siehe auch: medientrainer-berlin

 

 

 

Holger Lippmann, Geschäftsführer des Liegenschaftsfonds und Mitglied des Vorstandes des VBKI:

Das Training war individuell für mich, auf meine Bedürfnisse zugeschnitten, was mich zusätzlich motiviert hat. Viele praktische Übungen und das Videofeedback waren überzeugend. Ich traue mir nach dem Moderationstraining und dem ersten Erfolg zu, künftig neben aller Aufregung, Spaß und ein gutes Gefühl beim Auftritt vor Publikum zu haben. Ich bin überzeugt, dass die erlernten Methoden auch für künftige Auftritte nachhaltig und wirkungsvoll sein werden.

Herzlichen Dank Frau Katharina Gerlach!